Kurdistan Report 209 | Mai/Juni 2020
Die Stiftung der Freien Frau in Syrien WJAS informiert die Bevölkerung in den Flüchtlingslagern.
Das Morden der Türkei geht im Besonderen in der Corona-Krise weiter.
Am 15. April haben türkische Kampfdrohnen das Flüchtlingslager Mexmûr angegriffen und drei Frauen getötet.
Rojava/Nordsyrien ist auch in Zeiten von Corona auf sich allein gestellt.
Die Bevölkerung muss zum Schutz vor dem Virus zu Hause bleiben, Grundnahrungsmittel werden zu ihnen zugeteilt.
Soeben erschienen:
Mit »Soziologie der Freiheit« ist der dritte Band von Abdullah Öcalans »Manifest der demokratischen Zivilisation« erschienen.